Die 16. Auflage des kostenlosen Karlsruher Hausaufgabenheftes wird an 7.300 Schülerinnen und Schüler in den nächsten Tagen verteilt.

14.06.2017

In diesem Jahr feiert die Stiftung Hänsel+Gretel ihr 20jähriges Jubiläum. Nunmehr zum sechzehnten Mal wird das Karlsruher Hausaufgabenheft in den nächsten Tagen kostenlos an Karlsruher Schülerinnen und Schüler verteilt. In diesem Jahr an 7.300 Kinder. Das Karlsruher Hausaufgabenheft soll Schülerinnen und Schülern dabei helfen, ihre Hausaufgaben nicht zu vergessen sowie das Lernen besser zu strukturieren. Darüber hinaus macht es den Schülern das Projekt Notinsel bekannt und erinnert an diese Schutz-möglichkeit für Kinder. Seit Erscheinen der ersten Auflage wurden deutschlandweit bereits weit über 500.000 Hausaufgabenhefte kostenlos an Schulen verteilt.

„Die Besonderheit des Heftes besteht darin, dass Hilfs- und Beratungsangebote für Kinder und Jugendliche im Planer aufgeführt sind, auch die Kinderrechte sind Bestandteil des Heftes. Wir freuen uns sehr, dass wir diesen bedeutenden Ratgeber seit so langer Zeit den Schülern der 2.-8. Klassen an die Hand geben können“, sagt Jerome Braun, Geschäftsführer der Stiftung Hänsel+Gretel.

Die Stiftung bedankt sich beim Staatlichen Schulamt für die Unterstützung bei der Verteilung des Heftes.

515
kinderbewusste Projekte wurden seit 1997 umgesetzt
3
Projekte benötigen aktuell Ihre Spende
45000
Kinder mit „Echt Klasse!“ erreicht
228
Notinsel-Standorte mit ca. 20.000 Geschäften helfen Kindern in Not