EU-Kommissar Günther H. Oettinger übernimmt Schirmherrschaft der Stiftung Hänsel+Gretel

09.11.2017

Die von der ehemaligen Sozialministerin Barbara Schäfer-Wiegand 1997 gegründete Stiftung Hänsel+Gretel unternimmt bundesweit alles, damit Kinder nicht verloren gehen. Sie hilft Kindern, die Opfer von Gewalt und Missbrauch wurden und kümmert sich aus allen Blickrichtungen des Kinderschutzes um die bestmöglichen Bedingungen für Kinder und Jugendliche in Deutschland. Ihr eigener Arbeitsauftrag lautet: „Hilfe, Schutz und Aufmerksamkeit“ für Kinder.

Bei der jüngsten Vorstandssitzung unter Beteiligung des Stiftungsbeirats konnte sich Günther H. Oettinger vom Stand der Projekte der Stiftung Hänsel+Gretel überzeugen und hat sie seiner aktiven Unterstützung versichert. Der EU-Kommissar sagt: „Ich finde es sehr beeindruckend, wie nahe Hänsel+Gretel bei den Kindern ist und ich helfe gerne mit, dass die Stiftung in Baden-Württemberg und bundesweit mit ihren Projekten für das Kindeswohl weiterwirken kann“.

Stellungnahme des Schirmherren: http://haensel-gretel.de/filme/image-film/guenther-h-oettinger-zu-haensel-gretel

515
kinderbewusste Projekte wurden seit 1997 umgesetzt
3
Projekte benötigen aktuell Ihre Spende
53000
Kinder mit „Echt Klasse!“ erreicht
229
Notinsel-Standorte mit ca. 20.000 Geschäften helfen Kindern in Not