„(K)ein Kinderspiel“ – das Präventionstheater der Polizei Berlin mit Kindern für Kinder startet in der Polizeidirektion 3

10.05.2017

„(K)ein Kinderspiel“ – das Präventionstheater der Polizei Berlin mit Kindern für Kinder startet in der Polizeidirektion 3 
    
Am 5. Mai 2107 fand die Premiere von „(K)ein Kinderspiel“, ein Präventionsprojekt gegen sexuellen Missbrauch von Kindern, in der Polizeidirektion 3 statt. Damit wird das Theaterstück, welches seit nunmehr 12 Jahren vornehmlich in der Polizeidirektion 1 (Pankow und Reinickendorf) gespielt wurde, jetzt auch mit den Kindern und für die Kinder im Stadtbezirk Mitte aufgeführt. Schülerinnen und Schüler der 1. bis 3. Klassenstufe können beim Besuch des Theaterstücks „(K)ein Kinderspiel“ lernen, in welchen Situationen sie auf ihr Bauchgefühl hören und mit einem lauten „NEIN“! eine Grenze aufzeigen sollten. In altersgerechter Interaktion vermittelt ein Kängeruh namens „Huggy“ mit Polizeiweste und Polizeimütze den Kindern, dass nicht jeder Fremde - aber vor allem auch nicht jeder Bekannte - gute Absichten verfolgt.
Die Stiftung Hänsel und Gretel fördert mit über 515 bundesweiten Projekten Kinderbewusstsein! Sie schützt Kinder vor Gewalt und Missbrauch, hilft kindlichen Opfern und deren Familien und sorgt somit für mehr Aufmerksamkeit für Kinder! Hänsel und Gretel bringt Erwachsene dazu, die Welt mit Kinderaugen zu sehen! Die Stiftung ist Kooperationspartner und Förderer des Projektes “(K)ein Kinderspiel“, welches seit Beginn des Schuljahres 2016/2017 mit Schülern der Vineta Grundschule in Mitte einstudiert wird.

Weitere Informationen zu „(K)ein Kinderspiel“ finden Sie im Internet unter dem Link: http://www.berlin.de/polizei/aufgaben/praevention/kids-teens/artikel.156223.php 
 

515
kinderbewusste Projekte wurden seit 1997 umgesetzt
3
Projekte benötigen aktuell Ihre Spende
53000
Kinder mit „Echt Klasse!“ erreicht
229
Notinsel-Standorte mit ca. 20.000 Geschäften helfen Kindern in Not