Kinderschutzfonds Karlsruhe

Mit Musiktherapie Kindern helfen

Kinder, die Opfer sexueller Gewalt wurden, sind häufig verwirrt, ängstlich und fühlen sich schuldig. Weil ihre körperlichen und seelischen Grenzen verletzt wurden, empfinden sich viele auch lange Zeit nach dem Erlebten noch als hilflos. Das hat langfristige Auswirkungen auf die geistige Entwicklung: Nicht selten kapseln sich die Kinder von ihrer Umwelt ab oder ziehen sich letztlich ganz in sich selbst zurück.

Musiktherapeutische Behandlung kann Kindern bei der Verarbeitung der traumatischen Erlebnisse helfen. Eingebettet in eine vertrauensvolle therapeutische Beziehung wird es Kindern ermöglicht ihre Erlebnisse mit Hilfe von Klängen, Rhythmen und Melodien ohne Worte auszudrücken.

Mit ihrem Kinderschutzfonds fördert Hänsel+Gretel Musiktherapien und hilft betroffenen Kindern ihre Ängste und Schamgefühle zu überwinden und so ein neues, gestärktes Selbstbewusstsein aufbauen.

 

515
kinderbewusste Projekte wurden seit 1997 umgesetzt
3
Projekte benötigen aktuell Ihre Spende
53000
Kinder mit „Echt Klasse!“ erreicht
229
Notinsel-Standorte mit ca. 20.000 Geschäften helfen Kindern in Not