Unsere Kinderreporter

Yuna: „Ich bin zum Casting von „Der blaue Faden“ gegangen, weil ich es gut finde, dass die Stiftung Hänsel + Gretel sich für Kinder einsetzt.  Und ich finde es toll, als Moderatorin so viele Leute zu treffen.“

Anais: „Es macht Spaß vor der Kamera zu stehen und spannende Interviews zu führen. Ich hoffe, dass die Sendung dazu beiträgt, dass Erwachsene ihr Handeln hinterfragen und mehr an Kinder denken. Vielleicht schaffen wir es sogar, dass sie sich in Zukunft kinderbewusster verhalten.“

Linus: „Ich finde es sehr interessant, zu sehen wie eine Sendung entsteht. Außerdem kommt man als Kinderreporter mit vielen Menschen in Kontakt, das gefällt mir.“

Nathalie: „Ich finde das Ziele des „Blauen Faden“, Erwachsenen die Welt aus Kinderaugen zu zeigen, gut und freue mich, dass ich als Kinderreporterin unterwegs sein kann.“

Ramon: „Es ist spannend wie die Erwachsenen auf meine Fragen reagieren. Und ich fand es cool mein Foto auf der Straßenbahn zu sehen.“

515
kinderbewusste Projekte wurden seit 1997 umgesetzt
3
Projekte benötigen aktuell Ihre Spende
41000
Kinder mit „Echt Klasse!“ erreicht
219
Notinsel-Standorte mit ca. 20.000 Geschäften helfen Kindern in Not