100. Notinsel in Berlin Steglitz

2011.11.03 - 072_Eroeffnung-der-100.-Notinsel_27.10.2011.jpg
Bodo Pfalzgraf und Dieter Hallervorden feiern die 100. Notinsel
03.11.2011

In Berlin Steglitz-Zehlendorf wurde die 100. Notinsel gewürdigt. Am 27. Oktober wurde das Ereignis in Anwesenheit des Schirmherrn, Bezirksbürgermeister Norbert Kopp gemeinsam mit Dieter Hallervorden, Leiter des Schlossparktheaters und Bodo Pfalzgraf, dem Landesvorsitzenden der deutschen Polizeigewerkschaft gefeiert.

Das Projekt Notinsel ist in diesem Sommer in Berlin Steglitz-Zehlendorf angelaufen. Die Resonanz bei Berliner Geschäftsleuten und Institutionen ist so groß, dass es auch die Projektmitarbeiter überraschte, die diesen Sommer in Steglitz-Zehlendorf testeten, ob die Geschäftsleute das Projekt annehmen würden.

Fast 500 Notinseln in der Stadt und mehr als 130 davon in Steglitz-Zehlendorf sind inzwischen akquiriert worden. Immerhin rund 15.000 Notinseln sind es bundesweit.

Viele Schulen im Bezirk befinden sich im Bereich der Einkaufsmeile Schloßstraße. So wundert es nicht, dass während des Sommers auch ein renommiertes Theater angesprochen wurde, das sich vorbehaltlos in den Dienst der guten Sache stellte und nun feierlich von den Schülern der Rothenburg-Grundschule als 100. „Notinsel“ in Steglitz-Zehlendorf gewürdigt wird – das Schloßparktheater.

Am 27. Oktober wurde das Ereignis nun in Anwesenheit des Schirmherrn, Bezirksbürgermeister Norbert Kopp gemeinsam mit Dieter Hallervorden, der das Schlossparktheater leitet und Bodo Pfalzgraf, dem Landesvorsitzenden der deutschen Polizeigewerkschaft gefeiert.

Das Projekt Notinsel wurde von der Stiftung Hänsel + Gretel 2002 im süddeutschen Raum eingeführt und hat sich bereits in etlichen Städten etabliert. Die Deutsche Polizeigewerkschaft im DBB ist Partner der Stiftung und für das Projekt Notinsel in Berlin zuständig. Für den Bezirk Steglitz-Zehlendorf hat der Bezirksbürgermeister Norbert Kopp die Schirmherrschaft übernommen.

520
kinderbewusste Projekte wurden seit 1997 umgesetzt
4
Projekte benötigen aktuell Ihre Spende
55000
Kinder mit „Echt Klasse!“ erreicht
232
Notinsel-Standorte mit ca. 20.000 Geschäften helfen Kindern in Not