6000 Euro Spende bei After-Work-Golfturnier der Stiftung Hänsel+Gretel

24.09.2018

6000 Euro Spende bei After-Work-Golfturnier der Stiftung Hänsel+Gretel

Zum widerholten Male fand der Karlsruher Firmen- und Medien-Golf-Cup als 9-Loch After-Work-Golf-Turnier auf Hofgut Scheibenhardt statt. Das Hänsel+Gretel After-Work-Golf-Turnier wurde im 4er-Flight nach Scramble-Modus gespielt. Am Start waren insgesamt zehn 4er Flights. Durch großzügige Spenden der PSD-Bank, der Steuerberatung EHWA und die spendenfreudigen Mitspieler konnte bei diesem sehr familiären Turnier 6.000 Euro Spenden für Hänsel+Gretel erzielt werden. Die Graf Hardenberg-Gruppe hat die gesamten Kosten des Turniers übernommen und der Stiftung somit ermöglicht alle Spenden ohne Abzug für den guten Zweck und das Spendenprojekt „Echte Schätze“ einzusetzen. Mit dem Kita-Projekt „Echte Schätze!“ ermöglicht die Stiftung Kitas einen entscheidenden Baustein der frühen Prävention. Die Stiftung weitete dieses Erfolgsprojekt stark aus und möchte in dem kommenden fünf Jahren 100 Schatzkisten für Baden-Württemberg einsetzen.  Mit der „Starken Kita-Kiste“ werden Kinder spielerisch mit den wichtigsten Präventionsprinzipien vertraut gemacht und lernen schnell, „Nein“ zu sagen oder Hilfe zu holen. Die „Ich-Stärkung“ der Kinder kann nicht früh genug beginnen.

 

Bildunterschrift von links nach rechts: Jerome Braun (Hänsel+Gretel), Holger Morlock (PSD Bank), Hans-Günther Huber (EHWA), Susanne Sauer (Baden-TV), Robin Schuster (die neue welle), Christian Welling (Graf Hardenberg)

 

Bildnachweis: Hänsel+Gretel

520
kinderbewusste Projekte wurden seit 1997 umgesetzt
4
Projekte benötigen aktuell Ihre Spende
55000
Kinder mit „Echt Klasse!“ erreicht
227
Notinsel-Standorte mit ca. 20.000 Geschäften helfen Kindern in Not