Im Bild: Lisa Grimm (Nele), Edelgard Münz (psd-Bank), Rosely Breyer (Nele), Jerome Braun (Stiftung Hänsel+Gretel)

16.09.2016

Echte Schätze mit Hilfe der Stiftung Hänsel+Gretel und der "Stiftung Zukunft - Familie Simon" nun auch im Saarland unterwegs.

In bewährter Zusammenarbeit haben die Stiftung Hänsel+Gretel und Nele e.V. ihren Präventionsansatz für das Saarland um den Kindergarten-Baustein "Echte Schätze" erweitert. Ab sofort werden also nicht nur die Grundschulen im Saarland mit "Echt Klasse" erreicht immerhin ca. 10 Schulen pro Jahr, sondern auch Kitas. Schon vier Kitas haben das Projekt umgesetzt und die Kiste eingesetzt, sechs weitere sind aktuell in der Abstimmung. Wir wollen ein flächendeckendes Präventionsangebot im Saarland schaffen und Kinder dadurch besser vor Übergriffen und Missbrauch schützen. Die Ministerpräsidentin des Landes Annegret Kramp-Karrenbauer hat die Schirmherrschaft auch über dieses Projekte der Stiftung übernommen.

 

 

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen Akzeptieren Impressum