zum Kinderschutz-Podcast

Deutscher Kinderschutzpreis

Die Deutsche Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel schützt und stärkt Kinder vor körperlicher, seelischer und sexualisierter Gewalt und schafft Strukturen für besseren Kinderschutz.

Seit 1997 setzt sich die Stiftung aus allen Blickrichtungen des Kinderschutzes für die Sicherheit, den Schutz und die Stärkung von Kindern und Jugendliche in Deutschland ein. Mit zahlreichen Projekten erreicht die Stiftung jedes Jahr mehrere zehntausend Kinder, Jugendliche und deren Eltern. Schulen, Kitas, Einrichtungen und Fachkräfte in ganz Deutschland profitieren von dieser Arbeit.

Dr. Stefanie Hubig
Die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig zum Projektstart der Starke Kinder Kiste in Rheinland-Pfalz.

 

 

Was gab es noch

Erfolgreicher Hänsel + Gretel Kinderlauf beim Wäscherinnen-Lauf in Bulach

Bei strahlendem Sonnenschein und optimalen 23 Grad fand am vergangenen Sonntag der 7. Wäscherinnen-Lauf in Bulach statt. Die Veranstaltung lockte eine Rekordzahl von Läuferinnen und über sechshundert begeisterte Zuschauer an die Strecke.

Der Medienpreis Baden-Württemberg 2024 in der Kategorie Podcast geht an „Kein Täter werden – Ein Leben mit Pädophilie“

Der LFK-Medienpreis wird für „herausragende Leistungen und Innovationen der in Baden-Württemberg zugelassenen privaten Rundfunkveranstalter sowie weiterer baden-württembergischer Medienakteure“ vergeben.

Startschuss für die "Starke Kinder Kiste" in Erlangen

Der Kinderschutzbund Erlangen hat mit der ersten Schulung zur "STARKE KINDER KISTE! Das ECHTE SCHÄTZE! Präventionsprogramm" begonnen.

Die Starke Kinder Kiste durch Herzenssache e.V. nun auch in Saarbrücken

„Echte Schätze! – Die Starke-Kinder-Kiste“ – Ein Präventionsprogramm der Deutschen Kinderschutzstiftung Hänsel und Gretel zum Schutz von Kita-Kindern vor sexualisierter Gewalt – seit Dezember 2023 sind auch fünf Einrichtungen der Katholischen KiTa gGmbH Saarland aus Saarbrücken dabei

Einrichtung wurde als Kinder schützende und stark machende Kita ausgezeichnet

Die Mitarbeiter*innen des Kindergartens St. Michael Eckweisbach, der Kindertagesstätte St. Bartholomäus Hilders sowie des Kindergartenvereins Simmershausen der Gemeinde Hilders haben sich zusammen zum Präventionsprogramm der Starken Kinder Kiste fortgebildet.

Kinder stark machen und vor Missbrauch schützen: Echt klasse in der Theodor-Fliedner-Schule in Essen.

Die Grundschulausstellung „Echt Klasse!“ wendet sich gezielt an Grundschulen und 5./6. Klassen, um Kinder frühzeitig und spielerisch damit vertraut zu machen, wie sie Missbrauch erkennen und sich davor schützen können.

Neuer Film zum Projekt

Damit Kinder und Jugendliche, die sonst nicht die Möglichkeit haben das Theater oder andere Kultureinrichtungen zu erleben diese wichtigen Entwicklungschancen nicht verpassen, gibt es in der Stadt Karlsruhe die Kulturlotsen. Ab sofort gibt es hierzu einen neuen Film.

"Echt Klasse" in der Grundschule Klosterstraße in Duisburg

Erster Schultag nach den Weihnachtsferien und die Ausstellung Echt Klasse ist nun in Duisburg in der Grundschule Klosterstraße angekommen.

Drei Kitas der Katholischen KiTa gGmbH Saarland erhielten eine „Starke Kinder Kiste“

Kita-Kinder vor sexualisierter Gewalt schützen und mit der „Starken Kinder Kiste“ stärken. Deutsche Kinderschutzstiftung Hänsel + Gretel stellt den Kitas in Felsberg, Überherrn-Wohnstadt und Hüttersdorf eine „Starke Kinder Kiste“ zur Verfügung, finanziert von Herzenssache e.V.

 Eine kurze Beschreibung, was auf dem Bild ge

Kann unser Projekt durch die Deutsche Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel gefördert werden?

Die Deutsche Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel ist eine operativ tätige Stiftung, die in der Hauptsache eigene Projekte durchführt. Förderschwerpunkte können der Satzung entnommen werden. Anfragen außerhalb des Satzungszweckes kann die Stiftung nicht fördern, darunter fällt z.B. die Finanzierung von Behindertengerechten Autos.

Ich möchte mich dauerhaft engagieren. Wie kann ich Mitglied werden?

Bei einer Stiftung gibt es aufgrund der Rechtsform leider keine Möglichkeit, Mitglied zu werden. Eine Stiftung wird durch Spenden unterstützt. Interessierte, die sich zu einer Organisation stärker dazugehörig fühlen wollen, können dem Hänsel+Gretel Förderverein e.V. beitreten. Als Fördermitglied verpflichten Sie sich, jährlich einen beliebig wählbaren Beitrag (mindestens 25,- €) zu leisten. Die Mittel aus dem Förderverein fließen direkt in die Projekte der Stiftung. Mitglieder erhalten auf Wunsch eine Spendenbescheinigung über ihren Mitgliedsbeitrag. Bitte schreiben Sie uns über das Kontaktformular 

Kann ich mich ehrenamtlich für die Stiftung engagieren?

Zur Durchführung unserer Projekte benötigen wir in erster Linie Fachpersonal. Wenn Sie die Stiftung allerdings unterstützen möchten, gibt es z.B. die Möglichkeit das Projekt "Notinsel" in Karlsruhe oder an anderen Notinsel-Standorten zu unterstützen.

Finanzielle Unterstützung für Betroffene sexualisierter Gewalt

Informationen über finanzielle Unterstützung finden Sie hier:
www.fonds-missbrauch.de

Bekomme ich für meine Spende eine Spendenbescheinigung?

Vorausgesetzt Ihre Adresse liegt uns vor, erhalten Sie ab einer Spende von 300 € automatisch eine Spendenquittung. Für Spenden unter 300 € genügt zur Geltendmachung beim Finanzamt die Vorlage Ihres Kontoauszuges in Verbindung mit dem vereinfachten Spendennachweis. Diesen finden Sie hier. Auf Wunsch stellen wir gerne auch bei einem niedrigeren Spendenbetrag eine Spendenquittung aus. Bitte geben Sie in diesem Fall im Verwendungszweck Ihrer Überweisung Ihre Anschrift und das Stichwort "Spendenquittung" an.

Kündigung Ihrer Dauerspende!

Sie können Ihre wiederkehrende Spende (Dauerspende) jederzeit und ohne Angaben von Gründen bei der Deutsche Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel kündigen. 

Was ist das DZI-Spendensiegel?

Das DZI-Spendensiegel dient als Orientierungs- und Entscheidungshilfe, erhöht die Vergleichbarkeit der Organisationen, macht den Spendenmarkt übersichtlicher und sorgt für eine wirkungsvollere Hilfeleistung. Es wird an gemeinnützige Organisationen vergeben, die folgende Kriterien erfüllen:

  • wahre, eindeutige und sachliche Werbung in Wort und Bild,
  • nachprüfbare, sparsame und satzungsgemäße Verwendung der Mittel unter Beachtung der einschlägigen steuerrechtlichen Vorschriften,
  • eindeutige und nachvollziehbare Rechnungslegung,
  • Prüfung der Jahresrechnung und entsprechende Vorlage beim DZI,
  • interne Überwachung des Leitungsgremiums durch ein unabhängiges Aufsichtsorgan,
  • Prämien, Provisionen oder Erfolgsbeteiligungen für die Vermittlung von Spenden nur unter strengen Auflagen.

Die Stiftung Hänsel+Gretel ist mit dem DZI-Spendensiegel zertifiziert und garantiert so einen transparenten und verantwortungsvollen Umgang mit Ihrer Spende.

Ist der Hänsel+Gretel Förderverein e.V. ebenfalls mit dem DZI-Spendensiegel zertifiziert?

Der Hänsel+Gretel Förderverein e.V. unterstützt die Aktivitäten der Deutschen Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel, ist selbst jedoch nicht Träger des DZI Spendensiegels. Der Verein strebt dies aufgrund seiner Größe auch nicht an.

Ich selbst oder andere Angehörige, Freunde, Bekannte sind von sexuellem Missbrauch betroffen. Können Sie mir helfen?

Die Deutsche Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel führt bundesweit Projekte zur Prävention und Nachsorge von sexuellem Missbrauch durch. Die Stiftung selbst ist nicht in der Beratung tätig und kann diese nur vermitteln.

Wo finde ich als Betroffene(r) oder Angehörige(r) Hilfe?

Oben rechts auf unserer Seite finden Sie den Button "Hilfeportal - sexueller Missbrauch".
Wenn Sie diesen drücken, gelangen Sie auf das Hilfeportal. Dort finden sich alle Informationen zur Hilfe.