28.07.2014

„Stimmt so!“ diesen Satz haben die Mitarbeiter des Aposto Karlsruhe am 3. Juli 2014 sicher oft gehört.

In einer Spendenaktion haben sie ihr gesamtes Trinkgeld an die Stiftung Hänsel + Gretel gespendet, das vom Aposto Karlsruhe zusätzlich verdoppelt wird. Auf diese Weise ist eine beachtliche Summe von 1.000 € zusammen gekommen.

Der Erlös fließt in die Projektarbeit der Stiftung Hänsel+Gretel, die sich die sich zum Ziel gesetzt hat, Kinderbewusstsein in Deutschland zu fördern und Erwachsene anzuhalten, die Welt mit Kinderaugen zu sehen. Über 300 Projekte, die Schutz, Hilfe und Aufmerksamkeit für Kinder bieten, hat die Karlsruher Stiftung seit ihrer Gründung 1997 umgesetzt.

Heute überreichte Servicekraft Evi Reisert die Spende an den Geschäftsführer der Stiftung, Jerome Braun, der sich herzlich bei dem gesamten Aposto-Team bedankte: „Wir freuen uns sehr über die langjährige Unterstützung des Aposto Karlsruhe und danken der Aposto-Leitung und allen Mitarbeitern für Ihr tolles Engagement für mehr Kinderbewusstsein in Deutschland.“

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen Akzeptieren Impressum