RESPECT 

Eine Initiative mit klarem Standpunkt und unmissverständlicher Botschaft: Achtung vor jedem Menschen! unterstützt auch die Deutsche Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel

Initiatorin und Designerin Claudia Bias hat die Respect-Kampagne ins Leben gerufen, weil sie möchte, „das Respekt wieder „in Mode“ kommt“. Wir von der Deutschen Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel finden das großartig und freuen uns, dass Claudia Bias unserer Stiftungsarbeit Respekt und Wertschätzung zollt, indem sie 10% aus dem Verkaufserlös der RESPECT-Fashion-Collection unserer Kinderschutzarbeit zur Verfügung stellt, sagt Jerome Braun.

„Respekt ist in unserer Welt ein Fremdwort geworden. Hass, Ignoranz, Ausgrenzung, Missgunst und Gewalt sind an seine Stelle getreten und Teil unseres Alltages geworden.Das dürfen wir nicht akzeptieren“, sagt die Unternehmerin. Die RESPECT-Fashion-Collection soll mit ihren unterschiedlichen Botschaften eine tragbare Lebenseinstellung transportieren. Unter dem Motto: „RESPECT muss wieder in Mode kommen“, kann jeder mit dem Kauf von T-Shirts, Sweatshirts, Hoodies oder Webgürtel die Botschaft sichtbar machen.

Der Verkauf der RESPECT-Collection wird über einen Online-Shop organisiert: http://shop.claudiabias.design/collections/respect 

Claudia Bias möchte Hänsel+Gretel unterstützen, weil wir uns dafür einsetzen, dass junge Menschen sich zu respektvollen Menschen entwickeln können, aber insbesondere auch dafür kämpfen, dass Kinder und deren Unversehrtheit von Erwachsenen bedingungslos respektiert werden.

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen Akzeptieren Impressum