Raum in dem Menschen sitzen

Mediothek

Fachinformationszentrum für den Stadt- und Landkreis Karlsruhe.

Durch die Einrichtung der Mediothek soll ein weiterer innovativer Akzent zum Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexueller Gewalt gesetzt werden.

Das Karlsruher Präventionsprojekt „Kinder stärken- Eltern informieren- LehrerInnen sensibilisieren“ des Stadt- und Landkreises Karlsruhe, das im Jahre 1999 entwickelt und seit dieser Zeit mit großem Erfolg an Grundschulen durchgeführt wird, findet seine logische Fortführung in dieser Einrichtung. Die Mediothek ist ein Förderprojekt der Stiftung Hänsel+Gretel.
 
Das Fachinformationszentrum steht jungen Menschen, Eltern, Fachkräften aus sozialen, pädagogischen und therapeutischen Berufen in Kindergärten und Schulen, Beratungsstellen und freien Praxen, Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe sowie weiteren interessierten Berufsgruppen offen. Die Mediothek ist ein Präventionsangebot...

  • für Eltern, Erziehende und Lehrende, um sich aktuell und umfassend zu informieren.
  • für Multiplikator/Innen in Familie und Beruf, um eine kontinuierliche und qualitätssichernde Aufklärung und Informationsarbeit auf breiter Basis leisten zu können.
  • für Lehrkräfte, um Handlungskompetenz zu erreichen, damit in Eigeninitiative und Eigenverantwortung schulbezogene Präventionsarbeit durchgeführt werden kann.
  • für MitarbeiterInnen, in Behinderteneinrichtungen und Sonderschulen für Behinderte.
  • für helfend Berufe in der Kinder- und Jugendarbeit, in Kindergärten und Kindertagesstätten, Jugendämtern und Heimen, in der Frauen- und Familienarbeit, für Berater/Innen , Therapeut/Innen und Supervisor/Innen.
  • für Studierende pädagogischer, psychologischer und sozialer Berufe, die sich schwerpunktmäßig mit dem Thema sexuelle Gewalt auseinandersetzen und vertiefen wollen.
Erreichte Kinder Ausstellung
1.259
erreichte SchülerInnen
Schulen in Karlsruhe
35
Schulen
Klassen
58
Klassen
Lehrkräfte mediothek Ausstellung
551
Lehrkräfte
 Alternativer Text